Damit Sie auch im Alter gut leben

Das Generationennetz Gelsenkirchen e. V. hat das Ziel, die Lebensqualität älterer und alter Menschen zu fördern und sie dabei zu unterstützen, möglichst lange selbstständig und nach ihren eigenen Vorstellungen zu leben. Dabei setzt es auf das konstruktive Zusammenleben der Generationen.

Ins Leben gerufen wurde das Generationennetz von der Stadt Gelsenkirchen im Jahr 2009 unter dem Namen Seniorennetz. Da die generationsübergreifende Arbeit zunehmend auch praktisch an Bedeutung gewonnen hat, erfolgte 2014 die Umbenennung in „Generationennetz Gelsenkirchen e. V.“

Im Generationennetz arbeiten viele private, gemeinnützige und städtische Einrichtungen in der Seniorenarbeit zusammen und entwickeln und unterstützen Angebote wie

  1. die Infocenter vom Generationennetz Gelsenkirchen e. V.
  2. die Außenstellen der Infocenter
  3. die Übernahme von Patenschaften für Ehrenamtler und Selbstorganisationen (Seniorenvertreterinnen/Nachbarschaftsstifter, Projektgruppe 50+, ZWAR-Gruppen)

In den nächsten Jahren wird sich das Generationennetz Gelsenkirchen e. V. – unterstützt durch das vierjährige Forschungsprojekt QuartiersNETZ – verstärkt auf Stadtteilebene, also vor Ort in den Quartieren, für die Entwicklung tragfähiger Beteiligungs-, Unterstützungs- und Kooperationsstrukturen einsetzen, die dabei helfen, die Lebensqualität Aller nachhaltig zu verbessern. Auch hier wird es unter anderem darum gehen, das Zusammenwirken und voneinander Lernen unterschiedlicher Generationen zu fördern.

Das Faltblatt zum Generationennetz finden Sie hier.
Den Arbeitsbericht 2014 des Generationenetzes können Sie hier runterladen.

Service-Tel.: 0209 169-6666 (Mo. – Fr.: 10.00 – 16.00 Uhr)

------------------------------------------------------------------------------------

Wir danken ELE Emscher Lippe Energie  ELE_Logo2_oT und allen anderen bisherigen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung der Seniorenvertreterinnen/Nachbarschaftsstifter. Ohne sie wäre eine erfolgreiche Arbeit im Generationennetz Gelsenkirchen e. V. nur schwer möglich.

 

 



 
 

Mitglieder Generationennetz Gelsenkirchen e. V.

  • API Ambulante Pflege International
  • Alten- und Pflegeheim St. Josef
  • Alzheimer Gesellschaft Gesellschaft
    Gelsenkirchen/proDem
  • APD – Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen
  • AWO Westliches Westfalen
  • AWO Gelsenkirchen/Bottrop
  • Caritasverband Gelsenkirchen
  • Cura Seniorencentrum Gelsenkirchen
  • Curanum Franziskushaus
  • DRK-Service Gelsenkirchen
  • Diakoniewerk Gelsenkirchen/Wattenscheid
  • Evangelischer Kirchenkreis Gelsenkirchen/Wattenscheid
  • Familien- und Krankenpflege Gelsenkirchen
  • ggw – Gelsenkirchener Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft
  • Gelsensport
  • Humane häusliche Krankenpflege Gelsenkirchen
  • Humanitas Pflegedienst
  • Johanniter-Unfallhilfe Regionalverband
    Ruhr-Lippe
  • KKEL – Katholische Kliniken Emscher-Lippe
  • Medicare Pflegedienst
  • Quebecare Pflegedienst
  • Dr. Schramm – Fronemann – Partner
  • Senioren- und Pflegeheim Johanniter-Stift
  • Senioren- und Pflegeheime der Stadt Gelsenkirchen
  • SHD Gelsenkirchen
  • Sozialstation Gelsenkirchen-Buer
    der DRK Schwesternschaft Westfalen
  • St. Augustinus Heime
  • Stadt Gelsenkirchen
  • Vertreter/-innen der Seniorenvertreterinnen und
    Nachbarschaftsstifter
  • Einzelpersonen: Manuela Gartmann-Specka, Dr. Wilfried Reckert,
    Monika Sommer-Kensche

    Stand: Dezember 2015